de-DEen-GB
de-DEen-GB

Kompetenzen » Technologien

UNIPRESS - neue Maßstäbe in der Einpresstechnik

Mit UNIPRESS setzen wir neue Maßstäbe und bestätigen unsere hohe Innovationskraft, von der unsere Kunden direkt profitieren. Langjährige Erfahrung, Millionen von gestanzten Produkten und eine exzellente Kompetenz im Werkzeugbau ermöglichen uns, bislang unerreichte Produkteigenschaften dieser Kontaktierungstechnologie zu realisieren.

Im Vergleich zur herkömmlichen Löttechnik gehört der Einpresstechnik unbestritten die Zukunft. Dabei wird in die Durchkontaktierung einer Leiterplatte ein Einpressstift gepresst, der sich elastisch verformt. Die Diagonale des Stiftquerschnitts ist dabei größer als der Durchmesser des Lochs in der Leiterplatte - so entsteht eine lötfreie, gasdichte und korrosionsfreie elektrische Verbindung.

Die Unimet-Group entwickelt und produziert seit Jahrzehnten erfolgreich flexible UNIPRESS Kontaktteile mit unterschiedlichen Verformzonen. Dadurch sind deutlich geringere Einpresskräfte erforderlich, die Durchkontaktierung wird weniger beansprucht und eine Mehrfacheinpressung von Kontakten in die gleiche Leiterplattenbohrung ist problemlos möglich. Die Stanzkontakte produziert Unimet in verschiedensten Anschlusskombinationen, Größen, Formen und Materialen für unterschiedlichste Anwendungen. Alle produzierten Teile werden zu 100% Kamera-geprüft.

Vor Serienbeginn können die Einpresskontakte im eigenen Prototypenbau hergestellt und abgestimmt werden. Im eigenen Labor werden die Produktionsergebnisse kontinuierlich überwacht. Dazu stehen modernste Systeme und hochgenaue Messmaschinen bereit. Die UNIPRESS-Einpresszonen sind beständig gegen Temperatur und Korrosion.

Die lötfreie Kontakt-Technologie ist auch unter umweltfreundlichen und arbeitsschutzrechtlichen Aspekten ein Gewinn.