de-DEen-GB
de-DEen-GB

Kompetenzen » Qualitätsmanagement

Mit Leidenschaft Qualität produzieren

Industriekunden sind bei Präzisions-Stanz- und Biegeteilen extrem anspruchsvoll. Zu Recht, denn diese Teile bestimmen die Qualität der Endprodukte entscheidend mit. Zu Abertausenden werden sie täglich in Automobilen, der Elektronik, Haushaltsgeräten und vielem mehr eingearbeitet. Jährlich über drei Milliarden davon produziert Unimet.

Qualität und Präzision stehen bei Unimet als Maxime ersten Ranges. Die propagierte Null-Fehler-Strategie wird bei uns sehr erfolgreich umgesetzt. Die Kombination von Hochleistungswerkzeugen und Topmaschinen mündet in Fertigungslinien mit hundertprozentiger Qualität. Das hat bei Unimet Methode und basiert auf der Zertifizierung nach ISO/TS 16949:2009.

Die verwendeten Materialien werden beim Wareneingang im hauseigenen QS-Labor geprüft, bevor sie in der Produktion verwendet werden. Dabei achten wir penibel darauf, dass Abmessungen punktgenau stimmen und die geforderten Schichtdicken z.B. bei Gold- oder Silberbeschichtungen genau eingehalten werden. Im Warenausgang prüft die Qualitätssicherung die fertigen Produkte und vergibt ein Qualitätszertifikat, bevor sie zum Kunden verschickt werden.

Unsere Standorte sind außerdem nach dem Umweltmanagement-System ISO 14001:2004 zertifiziert. Das bedeutet, wir praktizieren ein durchgängiges Qualitätsmanagement über sämtliche Prozessebenen hinweg. Strengste Qualitäts- und Präzisionsrichtlinien werden bei uns mittels zuverlässiger Messtechnik neuester Generationen umgesetzt.

Überzeugung für Präzision und Zuverlässigkeit verbindet auch unsere Mitarbeiter. Wir setzen auf eine Kultur des permanenten Austauschs und Querdenkens, des gemeinsamen Strebens nach der besten Lösung, aber auch des eigenverantwortlichen Handelns.